ZWEIFAMILIENHAUS

Gepflegtes Zweifamilienhaus in bevorzugter Wohnlage von Eschweiler-Stadtmitte

Beschreibung

Obwohl dieses Wohnhaus bereits 1968 erbaut wurde, besticht es seinen Besucher mit einer modern anmutenden zeitlosen Bauhausstil-Architektur. Die Wohnräume der beiden abgeschlossenen, auch separat bewohnbaren, Etagen mit je 3 Zimmern, Küche, Diele, Bad und Balkonen/Terrasse sind hell und freundlich nach dem Verlauf der Sonne ausgerichtet. Schon am Morgen wird die aufgehende Ostsonne durch die großen Fensterflächen des Wohnzimmers, die zum Garten liegen, eingefangen. Auf der Südseite haben beide Etagen eine Terrasse oder einen Balkon, um auch zur Mittagszeit hier den Sommer genießen zu können. Das gepflegte Ein-/Zweifamilienhaus wurde in massiver Bauweise mit heller Fassade auf einem ca. 631 m² großen Grundstück errichtet. Die Lage ist bevorzugt und zentral in Eschweiler. Nur fünf Gehminuten ist der Bewohner des Hauses vom Stadtzentrum entfernt. Die reine gepflegte Wohnbebauung in der Nachbarschaft besteht aus Einfamilienhäusern oder kleineren Eigentumswohnanlagen. Die ca. 215 m² Wohnfläche, verteilt auf 2 Etagen mit insgesamt 6 Zimmern, bieten durch einen gut durchdachten Grundriss ausreichend Wohnraum, um diese schöne Immobilie als großzügiges Einfamilienhaus oder aber auch als Zweifamilienhaus zu nutzen. Im Erdgeschoss erreicht man durch die großzügige Diele das helle Wohn-/Esszimmer, die separate Küche, zwei Schlafzimmer, ein separates WC und das Badezimmer. Das Wohnzimmer im Erdgeschoss bietet 2 Austritte in den Garten. Eine große Ostterrasse und eine Südterrasse. Das Obergeschoss hat den gleichen Grundriss. Hier gelangen Sie vom Wohn-/Esszimmer auf einen Balkon. Das Grundstück bzw. der Garten ist zur Straße hin durch die geräumige Garage oder eine Mauer eingefriedet. Ein Energieausweis befindet sich in Erstellung.

Lage

Die zentrale Lage der Immobilie, Nähe Marktplatz, gilt durchaus als bevorzugt in der Innenstadt von Eschweiler. Hier sind in 5 Gehminuten alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Kindergärten und Schulen, Ärzte, Apotheken und Bankfilialen erreichbar. Das sonnige, blickdicht eingefriedete Grundstück ist nach Osten ausgerichtet und ganztägig von der Sonne verwöhnt. Die Eschweiler Innenstadt mit allen Angeboten ist bequem fußläufig zu erreichen. Im Wohngebiet selber sind Kindergarten, Grundschule und zwei Gymnasien ebenfalls nah. Naherholungssuchende und Freizeitsportler sind von hier aus in gut 15 Minuten am nahe gelegenen Blausteinsee, der mit Gastronomie und reichhaltigem Wassersportangebot keine Wünsche offen lässt. Das Wohngebiet bietet eine optimale Anbindung an den überörtlichen Verkehr. Die Autobahnen A4 (KölnAachen) und A 44 (Aachen-Düsseldorf) sind in wenigen Minuten zu erreichen. Eschweiler ist eine Wachstumskommune in der Städteregion Aachen. Die Stadt hat in den letzten Jahren aufgrund des hohen Wohnwertes einen deutlichen Zuzug aus den umliegenden Kommunen und der Kaiserstadt Aachen erfahren.

Ausstattung

Das im Bauhausstil erbaute Einfamilienhaus wurde ca. 1968 in massiver Bauweise in einer beliebten zentralen Lage von Eschweiler errichtet. Das Haus ist ursprünglich verklinkert und wurde nachträglich weiß gestrichen. Die Fenster sind bereits isolierverglast. Die Rahmen sind überwiegend aus Holz bzw. vereinzelt aus Kunststoff. In den beiden Wohnzimmern im Erd- bzw. Obergeschoss wurde jeweils eine elektrische Außenjalousie angebracht. Als außenliegender Sonnenschutz sorgen sie für energiesparende Wärmereduktion, richtige Lichtverhältnisse und Sichtschutz. Die Geschossdecken sind aus Stahlbeton mit schwimmendem Estrich in den Wohnräumen. Ausgenommen sind die Parkettböden im Obergeschoss. Dieser ist auf Balkenlage verlegt. Die Böden im Erdgeschoss sind gefliest oder mit Teppich belegt. Das helle Entreé besticht durch eine moderne Massivholztreppe der Marke Wenge, die in das Obergeschoss führt. Die Treppe zum Keller ist massiv und gefliest. Das gesamte Gebäude ist vollunterkellert. Die Aufteilung der Wohnräume entspricht vom Schnitt und von der Größe den heutigen Wohnstandards. Das Haus hat in jedem Geschoss eine separate Gaskombitherme. Die Küche im Erdgeschoss besitzt einen Gasanschluss, über den ein Gasherd betrieben werden kann. Die elektrischen Anlagen und die Ver- und Entsorgungsleitungen, das Badezimmer, die Bodenbeläge sowie die Fenster stammen aus dem Baujahr. Dieser Modernisierungsaufwand wurde bei der Preisfindung bereits berücksichtigt. Zum Haus gehört eine geräumige Garage mit direktem Durchgang zum Garten. Ein Energieausweis befindet sich in Erstellung.