DACHGESCHOSSWOHNUNG

Schöne ansprechende Eigentumswohnung in Eschweiler - Bergrath zu verkaufen

Beschreibung

Schöne helle 3 Zimmer Eigentumswohnung in Eschweiler - Bergrath sucht neuen Eigentümer!!! Diese schicke Wohnung befindet sich im Dachgeschoss eines gepflegten Mehrfamilienhauses. Sie ist im Maisonettestil mit Empore gebaut und hat einen schönen Ausblick über Bergrath und Eschweiler. Die 3-Zimmer Wohnung mit Küche und Bad hat eine Wohnfläche von rd. 74m². Die Küche, das Bad, ein Schlafzimmer und das Wohnzimmer sind im unteren Bereich der Wohnung. Über eine Wendeltreppe gelangt man auf die Empore. Diese bietet zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten, z.B. schlafen, arbeiten oder relaxen. Das Wohnzimmer bietet mit seiner Größe die Möglichkeit, dort auch einen Esstisch hinzustellen. Die Wohnung verfügt über zwei Sonnenterrassen und einen Stellplatz im Freien. Das Hausgeld beträgt 217,00 ? im Monat. Ein Energieausweis befindet sich in Erstellung.

Lage

Bergrath ist ein südöstlicher Stadtteil von Eschweiler in der Städteregion Aachen in Nordrhein-Westfalen und eng mit Eschweiler-Bohl verbunden. In Fußläufiger entfernung sind Bohl, befinden sich Geschäfte, Supermärkte, alle Schulformen etc. befinden sich in Eschweiler. Die Bushaltestellen ?Bergrath Kapelle?, ?Bergrath Schule?, ?Feldenendstraße?, ?Hubertusstraße? und ?Zechenstraße? werden von den Linien EW1, EW2, EW3 und 26 angesteuert und verbinden Bergrath mit Eschweiler Bushof, Nothberg, Bohl, Volkenrath, Hastenrath, Scherpenseel, Werth, Gressenich, Heistern und Hamich. Der nächste Autobahnanschluss ist ?Eschweiler Ost? an der Autobahn A 4. Der nächste Bahnhof ist der Eschweiler Hauptbahnhof an der Hauptstrecke Köln-Aachen. Gut erreichbar sind die nahen Haltestellen der Euregiobahn in ?Eschweiler-Nothberg?, ?Eschweiler-Talbahnhof?, über die man mit der Euregiobahn unter anderem nach Aachen, Düren, Herzogenrath, Alsdorf und Heerlen gelangt.

Ausstattung

Die Eigentumswohnung befindet sich in einem gepflegtem Zustand. Die Kunststofffenster mit Doppelverglasung sind aus den 80er Jahren. Das gesamte Haus wird über eine Gas-Zentralheizung geheizt. Die Wände sind mit Raufaser tapeziert und erst kürzlich neu weiß gestrichen worden. In den Wohnräumen wurden die Teppichböden entfernt. Diese sind vom Erwerber nach seinem Geschmack zu erneuern. Die Küche und das Bad sind in baujahrsüblichen Fliesen gefliest. Das Badezimmer aus den 80er Jahren ist mit Dusche, einem Doppel Waschbecken und Toilette ausgestattet. Im Wohnbereich sind die Decken mit Holzpaneelen verkleidet.