HOTELS

Design Beach Hotel Blausteinsee / Aachen

Beschreibung

Die in der Städteregion Aachen ansässige kommunale Gesellschaft Blaustein-See GmbH hat das Konsortium der 5P ? Hotel Entwicklungs- & Vermarktungsgesellschaft mbH i.G., bestehend aus 5 erfahrenen Aachener Unternehmern, mit der Entwicklung und der Vermarktung der zur Hotelnutzung ausgewiesenen Flächen am Blausteinsee in Eschweiler bei Aachen beauftragt. Die gesamt nutzbare Grundstücksfläche beträgt fast 40.000qm. Ziel ist es einen Betreiber und einen Investor für das 4-Sterne-Hotelprojekt am Eschweiler Blausteinsee zu gewinnen. Das 18 Mio-?-Projekt umfasst ein Tagungs- und Freizeithotel das wochentags Geschäftskundschaft zu Tagungen sowie Meetings / Geschäftsessen anzieht, aber auch an den Wochenenden Kurzurlauber, die sich in unserer touristischen Region aufhalten, beherbergt. Hierbei ist die Lage des Hotels nahezu perfekt. Der Blausteinsee liegt geographisch zwischen den Messestädten Köln / Düsseldorf und Aachen mit der Grenznähe zu den Niederlanden / Belgien. Der naheliegende Golfplatz Haus Kambach, die Nähe zur malerischen Eifel und die gute Anbindung an den überörtlichen PKW-Verkehr mit zwei Autobahnanschlüssen ist ein absoluter Standortvorteil für das Hotelprojekt. Ebenso ist das Wassersportangebot am Blausteinsee ein weiterer Pluspunkt für diesen Standort. Am See ist ein Kanu- und ein Segelverein sowie eine Tauchschule. Man kann den See komplett umwandern oder mit den Inlinerskates / dem Fahrrad umfahren. Mit knapp 150 Zimmern, einem großen Tagungsbereich, einem guten Restaurant und einem Spa - & Wellness -Bereich bleiben keine Wünsche der Hotelgäste offen. Das Projekt wurde erstmals gemeinsam durch die Blaustein-See GmbH und die 5P- Hotel Entwickliungs- & Vermarktungsgesellschaft mbH i.G. auf der diesjährigen Immobilienmesse ExpoReal in München vorgestellt.

Lage

Der Hotelstandort befindet sich in der Städteregion Aachen - hier am Eschweiler Bausteinsee. Eschweiler ist eine mittlere regionsangehörige Stadt in der Städteregion Aachen. Der Eschweiler Blaustein-See ist zusätzlich als touristisch attraktiv zu bewerten; Regelmäßige Großveranstaltungen in Eschweiler sind das Eschweiler Music Festival (EMF), ein jedes Jahr stattfindendes Open-Air-Musikfestival, der Tag des Eschweiler Karnevals, der Blaustein-See-Cup, die Indeschau sowie der größte Rosenmontagszug der Euregio Aachen-/ Maastricht-/ Lüttich. Weitere Großereignisse in der Region Aachen wie z.B. das Reitsportevent CHIO und der Karlspreis zu Aachen, sowie zahlreichen Messen im Aachener Eurogress versprechen neben Tagungsbuchungen eine gute Auslastung dieses Hotelprojektes. Von weiterer überregionaler Bedeutung sind einerseits das zum Schwimmen, Segeln, Rudern, Surfen, Tauchen, Wandern und Einkehren einladende Freizeitzentrum Blaustein-See bei Dürwiß und andererseits die 18-Loch-Golfanlage Haus Kambach in 1,5 km entfernten Kinzweiler. So ist der Eschweiler-Blaustein-See und die Umgebung ein beliebtes Ziel für Tagestouristen, deren geringe durchschnittliche Aufenthaltsdauer durch ein fehlendes, adäquates Beherbergungsangebot verursacht ist. Aus diesem Grund ist ein Design Beach Hotel geplant, welches den Anforderungen des modernen Geschäftsreisenden ebenso entspricht wie dem Freizeitgast.

Ausstattung

Bei der Planung eines 4-Sterne Businesshotels wurde von nachfolgender Aufteilungsvariante ausgegangen. 111 Doppelzimmer, 21 Family - Zimmer, 16 Friends ? Zimmer, 145 m² Restaurant, dazugehörige Küche (inkl. Lager) 195 m², Lounge145 m², dazugehörige Küche (inkl. Lager) 57 m², 259 m² Tagungsfläche, 260 m² Wellness, 298 m² Empfang/ Lobby/ Rezeption/ Backoffice, 224 m² Technik, 191 m² Ver-/ Entsorgung, 81 m² Lager. Je nach Betreiber oder auf Wunsch des Investors sind hier Änderungen möglich. Die Projektentwicklung erfolgt über die 5P - Hotelentwicklung & Vertriebsgesellschaft i.G. mit 5 Partnern aus der Region Aachen. Die Vermarktung dieses Projektes wird gemeinsam mit dem Kollegen John Brünings von der Firma Jonathan Immobilien aus Aachen betrieben. Die planerischen Leistungen sowie die Visualisierungen entwickelte das Architekturbüro Ralf Scholl aus Eschweiler/Aachen.